KIKO sunproof BB& Multi Bronzer Swatch&Review

Wie versprochen folgt nun hier der SWATCH und die Review zu den Produkten von KIKO.
Zunächst also mal das Swatchbild:

Ganz rechts neben dem Braunton ist noch der hellste Ton des Multibronzers aufgetragen, den sieht man allerdings (zumindest auf meinem hier etwas unförmigen Unterarm) nicht.
Ganz links habe ich zum Vergleich mal mein bisheriges Makeup aufgetragen, es ist das P2 Stay matte Make up in der Farbe 010 matte rose. Wie man sieht ist die BB cream doch deutlich dunkler, allerdings finde ich sie getragen gar nicht so schlimm, da ich dann wenigstens nicht mehr so leichenblass bin und mit Übergängen hält es sich auch in Grenzen. Allerdings musste ich doch vorher einen Concealer verwenden, weil mir die Deckkraft der BB cream nicht ausreichte. Allerdings sieht meine Haut grade echt schlimm aus, überall Unreinheiten… aber ich denke wenn sich das wieder legt und meine Haut grundsätzlich besser aussieht werde ich sie gerne verwenden.

Nun zum Bronzer. Ich muss dazu sagen, dass das mein erster Bronzer ist und ich ihn mir auch mit dem Hintergedanken gekauft habe, dass ich ihn ja auch als Bush verwenden kann. Wie man auf dem Bild sieht sind die beiden dunkleren Farbtöne eigentlich nicht so krass, und mit ein bisschen verblenden schön auf der Haut. Aber genau das ist das Problem, ich krieg den Bronzer einfach nicht verblendet. Er haftet sehr stark dort wo man ihn aufträgt. Das mag auch an meinem Makeup und Puder liegen, aber auch auf dem Arm fand ich es nicht einfach ihn zu verblenden bzw. ihn dadurch überhaupt richtig zu dosieren. Als Blush macht er sich allerdings ganz gut, und deshalb darf er auch bleiben :)

Advertisements

Hast du mir etwas zu sagen? Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s