[HAUL] China Glaze 2

Hallo ihr Lieben!

Wie bereits angedeutet, hab ich es schon wieder getan….aber…wie könnte ich auch anders :D! Ich vermute, ich muss auch noch ein letztes Mal in den Laden, bevor ich dann in 3 Wochen heimfliege. Wow, in 3 Wochen schon – die Zeit ging ultraschnell vorbei, und ich habe total viel erlebt. Ich kann also jedem nur empfehlen, mal für eine längere Zeit ins Ausland zu gehen – auch weil man deutlich spürt, was einem zu Hause wirklich fehlt. Dieses Wissen finde ich wirklich wertvoll, und umso mehr freue ich mich auf Familie, Freunde, Drakeleier und natürlich meinen Freund :) Der kommt aber bereits am Freitag her, und wir fliegen dann am 19. zurück nach Deutschland – ach wat freu ich mir :)

Aber genug gequatscht, hier sind meine neuen Nagellackschätzchen! Nachdem ich ja das letzte Mal sehr rotlastig eingekauft hab, sind es dieses mal blautöne geworden. Mal sehen, was dann beim dritten Mal mitkommt :D Also, achtung Bilderflut! FEUER FREI! :D

Weiterlesen

Advertisements

[Review] China Glaze-Haul

Hallo ihr Lieben,

Heute kommen endlich die letzten Swatches von meinem großen China Glaze-Haul – inklusve Vergleichsbildern der drei sehr ähnlichen Rottöne! Und wer weiß, vielleicht habe ich ja schon wieder neue Schätze *hüstel* :D

Hier sind also die Bilder:

Mahoganie. Eine Mahagonifarbene Base mit Hologlitter und Hex-Partikeln. Jetzt nicht unbedingt meine Lieblingsfarbe, aber außergewöhnlich ist er allemal :) Die Haltbarkeit war hier mit Topcoat wirklich super, bis zum Ablackieren nach 3 Tagen hatte ich keine Tipwear! Deckend in 3 Schichten.


Side Saddle. Eine Violette Base mit Rotstich und goldenem und violettem Schimmer. Traumhaft! Deckend in 2 Schichten.

Und hier nochmal zum Vergleich: Zeigefinger Side Saddle, Mittelfinger X, Ringfinger Sinful Colours Rich in Heart und auf dem kleinen Finger Lubu Heels. Auf dem Daumen Mahoganie. Hier erkennt man den Unterschied bereits: Side Saddle ist deutlich violett, X hat eine Mahagonifarbene Base und Rich in Heart eine Schwarze. Rich in Heart hat dadurch mehr Tiefe wie ich finde, aber X ist wärmer. Noch besser erkennbar ist das hier:


Also die sind doch eindeutig verschieden, oder?

Bald erwarten euch also die nächsten China Glaze-Schätzchen – bei dem Preis hier MUSS ich mich einfach eindecken! Aber seid beruhigt, dieses Mal habe ich die Swatches gleich gemacht, es zieht sich also nicht so sehr wie dieses Mal :) Und ein Vögelchen hat mir geflüstert, dass ich vielleicht auch den ein oder anderen Lack für ein Giveaway mitbringe…:)

Habt ihr auch Lacke von China Glaze? Und habt ihr auch solche sehr ähnlichen Lacke, die aber doch nicht ganz gleich sind?

Bis bald, eure

[AMU] Pale Turquoise

Hallo ihr Lieben!

Heute gibts ein AMU von mir, sogar mit Fullface-Bildern :) Leider waren die Lichtverhältnisse bescheiden, deswegen musste ich die Bilder zumindest teilweise mit Bitz machen. Eine Softbox steht ganz oben auf meiner imaginären Wishlist…(nebst Winnie Puuh-DVDs, hihi :>)




Eeeendlich haben meine Haare wieder eine Länge, bei der man einigermaßen was mit ihnen anfangen kann…Aber trotzdem sind sie noch viiiiiel zu kurz :<

Verwendet habe ich:

  • P2 Stay Matte make up
  •  P2 Feel Good Concealer
  • P2 Stay Matte Coverstick
  • P2 Feel Good mineral compact powder
  • Alverde Puderrouge 20 Abendsonne (LE)
  • Misslyn Precise Eyebrow Liner
  • Essence Lash&Brow gel mascara
  • Maxfactor False Lash effect Fusion Mascara
  • Essence Colour Arts Eyeshadow Base
  • P2 Far East so Close gem-like Eyeshadow in 030 opal (LE, gesamtes Bewegliches Lid&Unterer Wimpernkranz)
  • Catrice Intensif’Eye wet&Dry Shadow in 040 Have You seen Alice? (Lidfalte&äußeres V)
  • Einen meiner uralten und miniwinzigen P2-Kajals (Lidstrich)
  • Und den P2 Sheer Glam Lipstick in 020 Romeo&Juliette.

Der Look ist trotz der etwas auffälligeren Farben durchaus alltagstauglich und gefällt mir ganz gut. Schnell geschminkt ist er auch und hielt den ganzen Tag (Die Bilder sind nach ein paar Stunde Tragen entstanden).

Puh, in 4 Wochen gehts für mich (endlich) wieder nach hause, mich erwarten drei neue Standardsortimente (P2, Essence und Catrice) und viele tolle LEs – Und mein Schminkschrank mit sooooo vielen tollen Lidschatten, Blushes und Lippenstiften…Ich hätte ja echt nicht gedacht dass es mich so anödet, nur so „wenig“ dabeizuhaben (vor einem Jahr hätte ich vielleicht einen Lidschatten und einen Lippenstift mitgenommen außer den Standardprodukten *hust*). Umso größer ist jetzt also die Vorfreude auf zu Hause :)

Könnt ihr euch vorstellen, so lang wie ich (3 1/2 Monate) oder sogar länger ins Ausland zu gehen? Und wie viel Schminke würdet ihr mitnehmen? Welche Produkte dürften auf keinen Fall fehlen?

Bis bald, eure

 

Quicktip: The Body Shop/Tetesept-Sale

Hallo ihr Lieben!

Heute gibt es von mir nur zwei schnelle Tips, denn es gibt Geld zu sparen!

Bei limango gibt es die Tage bis zu -50% auf ausgewählte Body Shop-Produkte, reinschauen lohnt sich! Unter anderem gibt es hier auch Geschenksets, die sich unter dem Weihnachtsbaum super machen :)
Klickt einfach auf das Bild oben, und schon werdet ihr weitergeleitet!

tetesept bei brands4friends

Bei brands4friends gibt es ordentlich Rabatt und reduzierte Versandkosten auf tetesept- und Merz-Produkte. Hier findet ihr unter Anderem Badezusätze (auch meinen Liebling, das Aztekische Kakaobutterbad ♥) sowie Tees, Masken, Salben und noch vieles mehr!
Auch hier kommt ihr durch einen klick aufs Bild direkt zum Shop!

Wer also noch Weihnachtsgeschenke sucht, wird hier sicher fündig!

Bis bald, eure

Meine Top 3: Herbstlidschatten

Hallo ihr Lieben!

Heute gibt es – wie versprochen – mal keinen Nagellack, sondern Lidschatten! Und zwar möchte ich an der Blogparade Meine Top 3… von  I need sunshine  teilnehmen. Dieses Mal soll es um unsere Top 3 Herbstlidschatten gehen. Und trotz meiner momentan ja beschränkten Auswahl, habe ich drei gefunden :)

Top 3 Herbstlidschatten

Meine top 3 Herbstlidschatten sind:

Der rechte Definerton aus der wet n’wild Comfort Zone Palette – Catrice Absolute Eye Colour 570 „Plum up the Jam“ – Kiko Colour Sphere Eye Shadow 27 „Cobalt Green“

Weiterlesen

ABCDEFinishes – Cremefinish

Hallo ihr Lieben!

Ich möchte noch ganz schnell meinen Beitrag zu ABCDEFinishes von Nana von Fräulein Ungeschminkt und Allie von Strawberry Pie einreichen – zugegeben auf den letzten Drücker, aber was solls :)

Der Lack ist tatsächlich der einzige mit Cremefinish, den ich dabei habe – daher war die Auswahl bei mir schnell getroffen :D Es handelt sich dabei um 120 „dangerous affair“ von P2, der im Standardsortiment zu haben sein müsste (ich hab das neue Sortiment ja noch nicht zu Gesicht bekommen *schnief*). Das Nageldesign entstand etwas aus der Not heraus – Mein Sally Hansen InstaDri war nämlich so dermaßen eingedickt, dass mir nicht nur ein gleichmäßiger Auftrag unmöglich wurde (siehe „Löcher“ am Nagelbett), sondern er auch wahnsinnig Bläschen warf – sieht man aber dank Mahoganie von China Glaze gar nicht mehr :)

Mahoganie verleiht dem Bordeauxroten Lack hier einen tollen Goldenen Schimmer und viiiiel Glitzer – was will an mehr? Ich werde Mahoganie (der eigentlich eher mahagonifarben ist) demnächst aber noch solo tragen und vorstellen. Der nächste Post wird aber mal kein Nagellackpost – Versprochen :)

Kennt ihr ABCDEFinishes? Habt ihr vielleicht auch mitgemacht? Und seid ihr auch so Nagellackverrückt wie ich?

Liebe Grüße, eure