[HAUL] China Glaze 2

Hallo ihr Lieben!

Wie bereits angedeutet, hab ich es schon wieder getan….aber…wie könnte ich auch anders :D! Ich vermute, ich muss auch noch ein letztes Mal in den Laden, bevor ich dann in 3 Wochen heimfliege. Wow, in 3 Wochen schon – die Zeit ging ultraschnell vorbei, und ich habe total viel erlebt. Ich kann also jedem nur empfehlen, mal für eine längere Zeit ins Ausland zu gehen – auch weil man deutlich spürt, was einem zu Hause wirklich fehlt. Dieses Wissen finde ich wirklich wertvoll, und umso mehr freue ich mich auf Familie, Freunde, Drakeleier und natürlich meinen Freund :) Der kommt aber bereits am Freitag her, und wir fliegen dann am 19. zurück nach Deutschland – ach wat freu ich mir :)

Aber genug gequatscht, hier sind meine neuen Nagellackschätzchen! Nachdem ich ja das letzte Mal sehr rotlastig eingekauft hab, sind es dieses mal blautöne geworden. Mal sehen, was dann beim dritten Mal mitkommt :D Also, achtung Bilderflut! FEUER FREI! :D

Unpredictable (LE) | Tongue&Chic (LE) | Blue Bells Ring | Want my Bawdy (LE) | Fancy Pants

(oh gott dass Fancy Pants Fancy Pants heißt, hab ich jetz grade erst gesehen – und bin sehr begeistert, da ich doch immer wieder Leute „Mr./Mr. Fancypants“ nenne und auch meine Kamera von meinen lieben Mädels in London auf „FancyCam“ getauft wurde :’D)


And them beautys in sunlight! (Selten aber wahr!)

Weil der geniale duochrome Schimmer von Unpredictabe auf dem Gruppenfoto nicht so toll rauskommt, hier nochmal ein Einzelbild:

Okay, hier kommen Swatches. Zuerst mal alle (Ja, ich bin 3 Tage so rumgelaufen. Auf der anderen Hand hatte ich noch die rottöne – sah sehr spannend aus :D)

Daumen: Unpredictable | ZF: Tongue&Chic | MF: Blue Bells Ring | RF: Want my Bawdy | KF: Fancy Pants
Jaaa, ich hab vergessen, nach dem Lackieren noch meine Finger sauberzumachen – blöd das. Aber die Farben erkennt man, und das ist ja das wichtigste, nüwahr?

Ich musste aber noch ein paar einzelne Fingerbilder machen, weil die douchromen Farben hier nicht so toll rauskommen wollten. Also bittesehr:

Unpredictable, übrigens aus der *Lufthol* „New Bohemian Luster Chrome Collection Fall 2012“ *puh*. Die ersten beiden Bilder sind im Sonnenlicht entstanden, die letzten zwei im Schatten. Der Lack ist ein Duochrome zwischen grün, türkis, blau und lila und wirklich wunderschön – wenn er denn endlich mal deckt, denn dazu sind mindestens 3 Schichten nötig. Allerdings sieht man durch den duochrome-Effekt das Nagelweiß eh nicht mehr…das wird sozusagen…überschimmert! :D

Gut, dass die Bilder so toll geworden sind….nicht. Naja. Tongue& Chic ist aus der diesjährigen Autumn Nights LE, ein tolles, dunkles Petrol mit Schimmer. Er lässt sich relativ streifenfrei lackieren und deckt in 2 Schichten.

Blue Bells Ring sticht durch sein semi-mattes Finish heraus. Das blau ist wirklich knallig und der Schimmer nicht zu knapp! Decken würde er bereits in einer Schicht, ich habe hier aber zwei lackiert. Außerdem trocknet er (wie alle Mattlacke) superschnell!

Erste zwei Bilder wieder Sonne, letzte zwei im Schatten.

Auch Want my Bawdy ist aus oben genannter Herbstkollektion, und auch er ist ein duochrome – das sieht man nur leider (auch in live) sehr, sehr selten und wenn dann nur im richtigen Licht (am besten unter Neonröhren). Er ist ein blurple-ton, der zwischen blau und lila changiert – ich musste da ab und zu an den Oil Slick-Lack aus der Superheroes-LE von essence denken, bei dem das duochrome aber deutlicher und besser sichtbar ist. Genau wie sein unvorhersehbares Brüderchen (höhö) war er (nicht mehr ganz so unvorhersehbar) auch recht sheer. Macht aber wie gesagt nix.

Das letzte Bild ist von Fancypants, den ich schon eher zu lila packen würde, aber ein seeeeeeehr blaustichiges Lila. Und der verbirgt seine Schönheit erstmal ein bisschen, aber bei genauerer Betrachtung (und Sonnenlicht, wie hier) zeigt er dann seinen tollen pinken und silbernen Schimmer! Fancy Pants war in zwei Schichten deckend.

So, das waren meine Neueinkäufe – aber wie gesagt wird sicherlich noch einiges kommen! Ich bin recht begeistert von der Qualität der China Glaze-Lacke und auch mit dem schmalen Pinsel und der flüssigen Textur komme ich gut zurecht. Ein Fläschchen China Glaze-Nagellack wiegt übrigens 68 gramm – 15 neue Nagelacke (12 davon CG) habe ich mir hier bisher gekauft. Oooooh ze Übergepäck….Muss wohl ein Pakete nach Hause schicken (mit gefühlten 20 Kilo *hust* :D)

Verzeiht mir bitte auch, dass es im Moment fast nur Nagellack zu sehen gibt – Aber an anderer Kosmetik habe ich euch schon so ziemlich alles gezeigt, das ich dabeihabe, und nur Nagellacke sind hier so schön günstig, der Rest ist einfach schweineteuer hier :( Aber bald bin ich ja zurück in Deutschland, und dann kann ich sowohl mit besseren Fotos (Stativ ahoi!) als auch anderen Themen aufwarten.

Habt eine tolle Woche, eure

 

 

 

 

 

Advertisements

2 Gedanken zu “[HAUL] China Glaze 2

Hast du mir etwas zu sagen? Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s