Lacke in Farbe…und bunt! Mint

Hallo ihr Lieben!

Heute kann ich endlich endlich endlich mal wieder bei Lacke in Farbe…und bunt! mitmachen, weil meine Nägel langsam wieder in einem vorzeigbaren Zustand sind (yay, endlich). Wir befinden uns inzwischen in der dritten Runde der allwöchentlichen Lackieraktion, die jetzt leider nur noch von Lena geleitet wird. Diese Woche soll es also Mint sein, und wie es so will, habe ich mir erst einen Mintfarbenen Lack gekauft.

Diese Schönheit heißt “I Need a Refresh-Mint” und ist von wet n’wild, einer Marke die hierzulande ja nicht so einfach zu beziehen ist. Die Farbnummer ist E2181 und der Lack hat 2,99€ gekostet. Wo ihr wet n’wild bekommen könnt, könnt ihr hier herausfinden.

I Need a Refresh-Mint deckt trotz der hellen Farbe erstaunlich gut, bei kurzen Nägeln reicht hier vielleicht sogar eine Schicht. Ich habe für die Fotos zwei lackiert, die durch den sehr breiten Pinsel einfach zu lackieren waren und fix durchgetrocknet sind. Einen Topcoat braucht es allerdings trotzdem, denn leider wird die Lackoberfläche nicht ganz gleichmäßig. Außerdem kann ich nur so Bläschenbildung verhindern, aber das liegt wohl mehr an meinen Nägeln, da ich das Problem bei wirklich jedem Lack habe. In Natura hat der Lack einen etwas grünlicheren Einschlag, auf den Bildern sieht er doch recht blau aus.

Auf den Bildern trage ich den Lack bereits seit 3 Tagen, abgesplittert ist zwar noch nichts, aber die Tipwear kann man schon recht deutlich sehen – so megalast wie der Name es verspricht, finde ich das leider nicht. Allerdings kann die schlechte Haltbarkeit auch an meinen momentanen Nägeln liegen, sie sind zwar auf dem Weg der Besserung, aber von gut kann hier noch nicht die Rede sein.

Trotzdem würde ich euch für die Megalast-Lacke eine Kaufempfehlung aussprechen, denn es gibt wirklich schöne Farben zu einem fairen Preis (vor allem bei dem recht großen Fläschchen mit 13,5ml Inhalt), und die Lackiereigenschaften sind auch ziemlich gut. Vor allem decken sie toll! Ich habe noch ein paar andere Lacke und Produkte von wet n’wild mitgenommen, diese möchte ich euch aber gesondert in einem Haul zeigen. Aber so viel sei gesagt: Die Megalasts decken allesamt gut!

Nächste Woche ist dann braun dran, mal schauen was ich da schönes aus meiner neuen Nagellackaufbewahrung zaubere! :)

Bis bald, eure

Advertisements

[HAUL] Meine Bestellung bei Shiro Cosmetics

Hallo ihr Lieben!

Mal wieder lange nicht gesehen, ich weiß. Die Uni hat mich fest in ihren Fängen, ich darf mal wieder meiner Lieblingsbeschäftigung nachgehen und Hausarbeiten schreiben. Oh, wie sehne ich das Ende meines Studiums herbei…Naja, noch ein Jahr, dann ist es ja geschafft.

Heute soll es um meine Bestellung bei Shiro Cosmetics gehen. Shiro Cosmetics ist ein kleines Unternehmen aus Portland in den USA, und hier kommen meine zwei liebsten Dinge zusammen: Kosmetik und Geekery! Die Kollektionen sind inspiriert von Fernsehserien, Spielen oder anderem coolen Zeug. Bei Shiro gibt es Lippenprodukte (Glosse und Tinted Balms), Gesichtsprodukte (Blush, Puder…) und Pigmente, die ihr für die Augen und zum Teil sogar zum Mischen mit Lipgloss verwenden könnt! Die Auswahl ist unendlich groß und die Farben sind ungewöhnlich, und das beste: Alle Produkte von Shiro sind vegan und cruelty free!. Die Full size Jars der Pigmente kommen außerdem mit einem der Kollektion und dem Pigment angepassten Deckel-Artwork *_* In einem Full size Jar sind jedoch 2g Produkt enthalten, welches der gemeine Schminksuchti (*hüstel*) wohl niemals in seinem ganzen Leben aufbrauchen kann.

Daher habe ich mich dazu entschieden (und weil die Auswahl einfach so groß und fantabulös ist), mir nur Sample Bags zu bestellen, in denen “etwa 1/8 Teelöffel” enthalten ist. Nur ein Pigment gab es nur im Full size Jar, daher habe ich eins und kann euch so auch das Artwork zeigen :)

So Ladies, besorgt euch Tee und Kekse, denn das hier wird angesichts Begeisterung und purer awesomeness etwas länger dauern! :D

Weiterlesen