[HAUL] Sleek&China Glaze bei Shades of Pink

Hallo ihr Lieben!

Eigentlich, ja eigentlich sollte ich gerade meine Hausarbeit schreiben. Aber das hat ja noch Zeit….WAS?! NUR NOCH 1 1/2 WOCHEN ZEIT? Erm…ja ich sollte wirklich was tun. Aber ich kann euch doch meine neuen Schätze nicht vorenthalten!

Letzte Woche surfte ich vollkommen unschuldig und nichtsahnend durch die unendlichen Weiten des Internetzes. Glücklich über meinen nicht wie erwartet desolaten Kontostand, hatte ich beschlossen, mir die Arabian Nights Palette von Sleek zu gönnen, die ich nun seit Wochen bei verschiedenen Bloggermädels anschmachte. Doch auf Amazon sollte ich Versand zahlen, das mag ich gar nicht als Prime-Kunde! Also googelte ich kurz, und landete so bei Shades of Pink. Und was sahen meine entzündeten Augen? Die Palette war tatsächlich auf 7,99 reduziert! Als ich also das Schmuckstück in meinen virtuellen Einkaufswagen bugsiert hatte, scrollte ich weiter…und sah, dass sowohl die Celestial als auch die Candy Palette ebenfalls reduziert waren! Ihr könnt euch denken, wie es ausging…Außerdem war noch der China Glaze Holographic Nail Lacquer “Take a Trek” reduziert, und durfte deshalb auch noch mit. Und wo ich schon dabei war, habe ich mir auch noch den Sleek Blush Pomegranate mitbestellt.

So sieht das Ganze dann also in Farbe und bunt aus:

Die Verpackung find ich ja schon mal wunderfein – so sorgfältig!

Weiterlesen

Advertisements

Kirschblütenkind wird 1 Jahr alt!

Hallo ihr Lieben!

Heute gibt es etwas zu Feiern, denn mein Blog wird heute 1 Jahr alt :)

Vor genau einem Jahr ging mein erster Post online – der zwar nicht sooo viel mit dem zu tun hatte, über was ich jetzt schreibe, aber es war der Grundstein für das, was nun aus meinem Blog geworden ist. Inzwischen habe ich über verschiedene Wege 26 Follower, und hoffe natürlich, dass es noch mehr werden :)

In diesem einen Jahr gab es 62 Beiträge zu lesen – gar nicht so viele eigentlich, ich würde gerne auch öfter bloggen, aber ich und Zeitmanagement…wir werden wohl keine Freunde mehr. Kirschblütenkind wurde 3.521 mal aufgerufen und es wurden insgesamt 151 Kommentare hinterlassen.

Ich habe in diesem einen Jahr wahnsinnig viel gelernt, nicht nur über Kosmetik, sondern auch was Bildbearbeitung und allgemein Bilder angeht.

Um mich bei euch zu bedanken, habe ich euch ein kleines Gewinnpaket geschnürt, bestehend aus Produkten die ich selbst sehr gerne mag:

Das Paket besteht aus:

Der Sleek Garden of Eden Palette, welche natürlich unbenutzt ist und nur für die Fotos einmal ausgepackt und aufgeklappt wurde

Dem Sleek Blush „Pixie Pink“, mein liebster Alltagston

Und dem China Glaze Nagellack „X“ sowie dem Essence 24h Hand Protection Balm „Kiwi&Dark Chocolate“.

Und das hier müsst ihr tun, um teilzunehmen:

  • Seid Leser meines Blogs via WordPress, Bloglovin oder Email. Neue Leser sind natürlich ♥lich willkommen, wer mir aber nur kurz folgt, um am Gewinnspiel teilzunehmen, wird ausgeschlossen. Bitte schreibt mir in eurem Kommentar wie Ihr mir folgt und mit welchem Namen.
  • Hinterlasst mir einen Kommentar: Sagt mir, was ich noch besser machen könnte, was ihr an meinem Blog mögt oder auch nicht mögt.
  • Das Gewinnspiel ist offen für Deutschland, Österreich und Schweiz
  • Das Gewinnspiel endet am 31.05.2014 um 23:59. Um euch im Gewinnfall benachrichtigen zu können, hinterlasst mir bitte im Eigabefeld eine gültige E-mail-Adresse.

Viel Glück und Danke für ein Jahr mit euch!

 

Jenny ♥

Lacke in Farbe…und petrol!

Hallo ihr Lieben!

Diese Woche ist mitmachen bei Lacke in Farbe…und bunt! von  Lena und Cyw für mich Pflicht, denn meine Lieblingsfarbe petrol ist dran! Ich habe also einen meiner China Glaze-Schätzchen aus der Kiste geholt, und „Tongue&Chic“ aus der letzten Herbstkolektion ist meiner Meinung nach einfach das Paradepetrol :D der Lack deckt in 2 Schichten, und würden mir meine Nägel nicht schichtweise absplittern, hätte er sicher auch länger als 3 Tage gehalten….und auch die ungleichmäßige Oberfläche sind Produkt meiner Winternägel, die jetzt noch unebener sind, als sowieso schon. Naja, was solls.

Tongue&Chic ist also feinstes Petrol mit  silbernem Schimmer. Lackieren ließ er sich trotz schmalem Pinsel auch toll. Was will man mehr?

Nächste Woche ist dann Apricot dran – jetzt nicht grade meine Lieblingsfarbe, mal sehen, ob ich da überhaupt einen Lack dazu da habe…?!

Bis bald, eure

Jenny ♥

Lacke in Farbe…und hellblau!

Asche über mein Haupt, jetzt habe ich zwar Zeit, komme aber trotzdem nicht zu bloggen…Die Wohnung beschäftigt mich echt immer noch den ganzen Tag :/ Allerdings habe ich auch viele Produktfotos gemacht in den letzten Tagen, es ist also mindestens ein Post in der Pipeline :)

Heute soll es aber erstmal wieder um „Lacke in Farbe…und bunt!“ von Lena und Cyw gehen. Diese Woche ist die Farbvorgabe hellblau, und ich wusste sofort, welche Lack ich da zeigen möchte: Den Color Victim Nail Polish 530 „charming“ von p2. Der ist schon fast ein bisschen blurple, aber auch nur ein bisschen…und da ich ihn noch nie lackiert habe, durfte auch noch der China Glaze „Travel in Colour“-Topper aus der Happy Holiglaze LE mitspielen.
Leider war das ganze sehr schwer festzuhalten, da die Grundfarbe eben hellblau ist, der Topper aber pink und blau glitzert. Und da meine Kamera Farben allgemein nicht so gut einfangen kann, konnte ich mit der Farbkorrektur entweder die Grundfarbe oder aber die des Toppers festhalten – deshalb gibts eben ein paar mehr Bilder :)

Auf diesem Bild erkennt ihr die Grundfarbe sehr gut, ein wunderbares Himmelblau. Der Lack von p2 hat in 2 Schichten gedeckt und war ratzfatz trocken – sogar auf meinen Trockenresistenten Fingernägeln! Er hat ein Cremefinish, aber das war mir zu langweilig :)

Hier sieht die Grundfarbe nun sehr lila aus, dafür erkennt man aber die pinken Glasflecks. Es sind auch ein paar blaue drin, die gehen aber auf dem blauen Lack ein bisschen unter.

Yay. Mir sind ja vor kurzem alle Fingernägel abgebrochen, und irgendwie sind meine kompletten Hände grade so im Eimer, sieht echt furchtbar aus :< aber ich creme und feile und lackiere fleißig, und hoffe auf baldige Besserung :( Hier sieht man aber den pinken Schimmer ganz toll!

Hier sind noch zwei Bilder im Kunstlicht, eines davon mit absichtlicher Unschärfe. Hach, der Topper glitzert einfach so schön

*_*

Leider hat der Lack nicht allzu lange gehalten, mit Topcoat gerade mal 4 Tage bis mir fast ein ganzer Finger abgeplatzt ist. Aber ich schiebe das mal auf meine Fingernägel, netterweise hat sich nämlich gleich die oberste Schicht des Fingernagels mit abgelöst -.-

Ich hoffe, meine Finger bessern sich bald wieder :< Habt ihr auch so schlimme Winterhände?

Bis bald, eure

Jenny ♥

[HAUL] China Glaze 2

Hallo ihr Lieben!

Wie bereits angedeutet, hab ich es schon wieder getan….aber…wie könnte ich auch anders :D! Ich vermute, ich muss auch noch ein letztes Mal in den Laden, bevor ich dann in 3 Wochen heimfliege. Wow, in 3 Wochen schon – die Zeit ging ultraschnell vorbei, und ich habe total viel erlebt. Ich kann also jedem nur empfehlen, mal für eine längere Zeit ins Ausland zu gehen – auch weil man deutlich spürt, was einem zu Hause wirklich fehlt. Dieses Wissen finde ich wirklich wertvoll, und umso mehr freue ich mich auf Familie, Freunde, Drakeleier und natürlich meinen Freund :) Der kommt aber bereits am Freitag her, und wir fliegen dann am 19. zurück nach Deutschland – ach wat freu ich mir :)

Aber genug gequatscht, hier sind meine neuen Nagellackschätzchen! Nachdem ich ja das letzte Mal sehr rotlastig eingekauft hab, sind es dieses mal blautöne geworden. Mal sehen, was dann beim dritten Mal mitkommt :D Also, achtung Bilderflut! FEUER FREI! :D

Weiterlesen

[Review] China Glaze-Haul

Hallo ihr Lieben,

Heute kommen endlich die letzten Swatches von meinem großen China Glaze-Haul – inklusve Vergleichsbildern der drei sehr ähnlichen Rottöne! Und wer weiß, vielleicht habe ich ja schon wieder neue Schätze *hüstel* :D

Hier sind also die Bilder:

Mahoganie. Eine Mahagonifarbene Base mit Hologlitter und Hex-Partikeln. Jetzt nicht unbedingt meine Lieblingsfarbe, aber außergewöhnlich ist er allemal :) Die Haltbarkeit war hier mit Topcoat wirklich super, bis zum Ablackieren nach 3 Tagen hatte ich keine Tipwear! Deckend in 3 Schichten.


Side Saddle. Eine Violette Base mit Rotstich und goldenem und violettem Schimmer. Traumhaft! Deckend in 2 Schichten.

Und hier nochmal zum Vergleich: Zeigefinger Side Saddle, Mittelfinger X, Ringfinger Sinful Colours Rich in Heart und auf dem kleinen Finger Lubu Heels. Auf dem Daumen Mahoganie. Hier erkennt man den Unterschied bereits: Side Saddle ist deutlich violett, X hat eine Mahagonifarbene Base und Rich in Heart eine Schwarze. Rich in Heart hat dadurch mehr Tiefe wie ich finde, aber X ist wärmer. Noch besser erkennbar ist das hier:


Also die sind doch eindeutig verschieden, oder?

Bald erwarten euch also die nächsten China Glaze-Schätzchen – bei dem Preis hier MUSS ich mich einfach eindecken! Aber seid beruhigt, dieses Mal habe ich die Swatches gleich gemacht, es zieht sich also nicht so sehr wie dieses Mal :) Und ein Vögelchen hat mir geflüstert, dass ich vielleicht auch den ein oder anderen Lack für ein Giveaway mitbringe…:)

Habt ihr auch Lacke von China Glaze? Und habt ihr auch solche sehr ähnlichen Lacke, die aber doch nicht ganz gleich sind?

Bis bald, eure

ABCDEFinishes – Cremefinish

Hallo ihr Lieben!

Ich möchte noch ganz schnell meinen Beitrag zu ABCDEFinishes von Nana von Fräulein Ungeschminkt und Allie von Strawberry Pie einreichen – zugegeben auf den letzten Drücker, aber was solls :)

Der Lack ist tatsächlich der einzige mit Cremefinish, den ich dabei habe – daher war die Auswahl bei mir schnell getroffen :D Es handelt sich dabei um 120 „dangerous affair“ von P2, der im Standardsortiment zu haben sein müsste (ich hab das neue Sortiment ja noch nicht zu Gesicht bekommen *schnief*). Das Nageldesign entstand etwas aus der Not heraus – Mein Sally Hansen InstaDri war nämlich so dermaßen eingedickt, dass mir nicht nur ein gleichmäßiger Auftrag unmöglich wurde (siehe „Löcher“ am Nagelbett), sondern er auch wahnsinnig Bläschen warf – sieht man aber dank Mahoganie von China Glaze gar nicht mehr :)

Mahoganie verleiht dem Bordeauxroten Lack hier einen tollen Goldenen Schimmer und viiiiel Glitzer – was will an mehr? Ich werde Mahoganie (der eigentlich eher mahagonifarben ist) demnächst aber noch solo tragen und vorstellen. Der nächste Post wird aber mal kein Nagellackpost – Versprochen :)

Kennt ihr ABCDEFinishes? Habt ihr vielleicht auch mitgemacht? Und seid ihr auch so Nagellackverrückt wie ich?

Liebe Grüße, eure