Dior Addict Extreme 756 “Fireworks”

Hallo ihr Lieben!

Vor kurzem kam easyCOSMETIC auf mich zu, ob ich denn nicht einen Dior-Lippenstift für sie testen möchte – und natürlich habe ich sofort zugesagt! Für all jene, die www.easycosmetic.de noch nicht kennen: In dem wirklich toll gestlateten und übersichtlichen Webshop bekommt ihr “Große Marken zu kleinen Preisen”. Ihr bekommt alles, was das Beautyherz begehrt: Sowohl dekorative Kosmetik als auch Pflege sowie Parfums und Accessoires. Und das immer zu super Preisen!

Nach dem wirklich netten Kontakt mit Jaqueline (danke auch hierfür!), hatte ich schon ein paar Tage später ein Päckchen in den Händen, das gut gefüllt war:

Neben dem Lippenstift (übrigens mein erster High-End Lippenstift ♥) waren noch 3 Reinigungsproduktproben von Clarins enthalten, eine Creme von Lancôme sowie drei Parfümpröbchen.

Der Dior Addict Extreme Couleur Éclat Tenue&Brilliance (Lasting Lipcolor&Radiant Shine) in der Farbe 756 “Fireworks” (phew! was für ein Name…) kommt in einer schlichten silbernen Pappumverpackung. Auf der Vorderseite finden sich neben dem (äußerst kurzen) Namen auch die Farbnummer sowie die Mengenangabe: 3,5g.

Weiterlesen

[HAUL] Sleek&China Glaze bei Shades of Pink

Hallo ihr Lieben!

Eigentlich, ja eigentlich sollte ich gerade meine Hausarbeit schreiben. Aber das hat ja noch Zeit….WAS?! NUR NOCH 1 1/2 WOCHEN ZEIT? Erm…ja ich sollte wirklich was tun. Aber ich kann euch doch meine neuen Schätze nicht vorenthalten!

Letzte Woche surfte ich vollkommen unschuldig und nichtsahnend durch die unendlichen Weiten des Internetzes. Glücklich über meinen nicht wie erwartet desolaten Kontostand, hatte ich beschlossen, mir die Arabian Nights Palette von Sleek zu gönnen, die ich nun seit Wochen bei verschiedenen Bloggermädels anschmachte. Doch auf Amazon sollte ich Versand zahlen, das mag ich gar nicht als Prime-Kunde! Also googelte ich kurz, und landete so bei Shades of Pink. Und was sahen meine entzündeten Augen? Die Palette war tatsächlich auf 7,99 reduziert! Als ich also das Schmuckstück in meinen virtuellen Einkaufswagen bugsiert hatte, scrollte ich weiter…und sah, dass sowohl die Celestial als auch die Candy Palette ebenfalls reduziert waren! Ihr könnt euch denken, wie es ausging…Außerdem war noch der China Glaze Holographic Nail Lacquer “Take a Trek” reduziert, und durfte deshalb auch noch mit. Und wo ich schon dabei war, habe ich mir auch noch den Sleek Blush Pomegranate mitbestellt.

So sieht das Ganze dann also in Farbe und bunt aus:

Die Verpackung find ich ja schon mal wunderfein – so sorgfältig!

Weiterlesen

Lacke in Farbe…und bunt! Mint

Hallo ihr Lieben!

Heute kann ich endlich endlich endlich mal wieder bei Lacke in Farbe…und bunt! mitmachen, weil meine Nägel langsam wieder in einem vorzeigbaren Zustand sind (yay, endlich). Wir befinden uns inzwischen in der dritten Runde der allwöchentlichen Lackieraktion, die jetzt leider nur noch von Lena geleitet wird. Diese Woche soll es also Mint sein, und wie es so will, habe ich mir erst einen Mintfarbenen Lack gekauft.

Diese Schönheit heißt “I Need a Refresh-Mint” und ist von wet n’wild, einer Marke die hierzulande ja nicht so einfach zu beziehen ist. Die Farbnummer ist E2181 und der Lack hat 2,99€ gekostet. Wo ihr wet n’wild bekommen könnt, könnt ihr hier herausfinden.

I Need a Refresh-Mint deckt trotz der hellen Farbe erstaunlich gut, bei kurzen Nägeln reicht hier vielleicht sogar eine Schicht. Ich habe für die Fotos zwei lackiert, die durch den sehr breiten Pinsel einfach zu lackieren waren und fix durchgetrocknet sind. Einen Topcoat braucht es allerdings trotzdem, denn leider wird die Lackoberfläche nicht ganz gleichmäßig. Außerdem kann ich nur so Bläschenbildung verhindern, aber das liegt wohl mehr an meinen Nägeln, da ich das Problem bei wirklich jedem Lack habe. In Natura hat der Lack einen etwas grünlicheren Einschlag, auf den Bildern sieht er doch recht blau aus.

Auf den Bildern trage ich den Lack bereits seit 3 Tagen, abgesplittert ist zwar noch nichts, aber die Tipwear kann man schon recht deutlich sehen – so megalast wie der Name es verspricht, finde ich das leider nicht. Allerdings kann die schlechte Haltbarkeit auch an meinen momentanen Nägeln liegen, sie sind zwar auf dem Weg der Besserung, aber von gut kann hier noch nicht die Rede sein.

Trotzdem würde ich euch für die Megalast-Lacke eine Kaufempfehlung aussprechen, denn es gibt wirklich schöne Farben zu einem fairen Preis (vor allem bei dem recht großen Fläschchen mit 13,5ml Inhalt), und die Lackiereigenschaften sind auch ziemlich gut. Vor allem decken sie toll! Ich habe noch ein paar andere Lacke und Produkte von wet n’wild mitgenommen, diese möchte ich euch aber gesondert in einem Haul zeigen. Aber so viel sei gesagt: Die Megalasts decken allesamt gut!

Nächste Woche ist dann braun dran, mal schauen was ich da schönes aus meiner neuen Nagellackaufbewahrung zaubere! :)

Bis bald, eure

[HAUL] Meine Bestellung bei Shiro Cosmetics

Hallo ihr Lieben!

Mal wieder lange nicht gesehen, ich weiß. Die Uni hat mich fest in ihren Fängen, ich darf mal wieder meiner Lieblingsbeschäftigung nachgehen und Hausarbeiten schreiben. Oh, wie sehne ich das Ende meines Studiums herbei…Naja, noch ein Jahr, dann ist es ja geschafft.

Heute soll es um meine Bestellung bei Shiro Cosmetics gehen. Shiro Cosmetics ist ein kleines Unternehmen aus Portland in den USA, und hier kommen meine zwei liebsten Dinge zusammen: Kosmetik und Geekery! Die Kollektionen sind inspiriert von Fernsehserien, Spielen oder anderem coolen Zeug. Bei Shiro gibt es Lippenprodukte (Glosse und Tinted Balms), Gesichtsprodukte (Blush, Puder…) und Pigmente, die ihr für die Augen und zum Teil sogar zum Mischen mit Lipgloss verwenden könnt! Die Auswahl ist unendlich groß und die Farben sind ungewöhnlich, und das beste: Alle Produkte von Shiro sind vegan und cruelty free!. Die Full size Jars der Pigmente kommen außerdem mit einem der Kollektion und dem Pigment angepassten Deckel-Artwork *_* In einem Full size Jar sind jedoch 2g Produkt enthalten, welches der gemeine Schminksuchti (*hüstel*) wohl niemals in seinem ganzen Leben aufbrauchen kann.

Daher habe ich mich dazu entschieden (und weil die Auswahl einfach so groß und fantabulös ist), mir nur Sample Bags zu bestellen, in denen “etwa 1/8 Teelöffel” enthalten ist. Nur ein Pigment gab es nur im Full size Jar, daher habe ich eins und kann euch so auch das Artwork zeigen :)

So Ladies, besorgt euch Tee und Kekse, denn das hier wird angesichts Begeisterung und purer awesomeness etwas länger dauern! :D

Weiterlesen

Lacke in Farbe…und bunt! weiß

Hallo ihr Lieben!

Kurz vor knapp möchte ich euch noch meinen weißen Lack zeigen für “Lacke in Farbe…und bunt!”, der Lackieraktion von Lena und Cyw. Es ist essie “blanc”, ein ganz reines Tipex-weiß. Ich besitze blanc noch gar nicht lange, und so ist es nun auch das erste Mal, dass er auf meine Nägel durfte.

Weil mir das dann aber doch zu langweilig und vor allem zu Tipexig aussah, habe ich die Gelegenheit genutzt, auch gleich noch meinen neuen Lush Lacquer Topper “Chics Rule” auszuprobieren, den ich bei den Mädels von Yogibeauty gewonnen habe. Vielen Dank nochmal an euch für den tollen Gewinn :)

Weiterlesen

Meine Astor Soft Sensation Lipcolor Butters

 

Hallo ihr Lieben!

Heute möchte ich euch zunächst an mein Gewinnspiel erinnern, an dem ihr noch bis 30.5. teilnehmen könnt. Wie ihr teilnehmen könnt, findet ihr hier beim originalen Gewinnspielpost :) Nun aber zum eigentlichen Thema:

Meine Astor Soft Sensation Lipcolor Butters! Inzwischen habe ich da doch einige und möchte sie euch heute alle zeigen und ein paar Worte dazu sagen.

Die Astor Soft Sensation Lipcolor Butters gibt es in 12 Nuancen plus 4 Nuancen der “Ultra Vibrant Color”-Reihe, die durch besonders intensive Farben herausstechen. Die Lipbutters gibt es im Drogeriemarkt (dm, Müller…) oder auch Online, z.B. über Amazon um die 7 Euro. Die Farbrange reicht von Nude über Pink, Rot und Orange bis hin zu lila, es ist also für jeden was dabei :)

Die Astor Soft Sensation Lipcolor Butters sind sowas wie die Eierlegende Wollmilchsau: Auf der Verpackung heißt es Color+Balm+Shine, die Butters sollen die Lippen also einfärben, Glänzen, und sie dabei noch pflegen. Und ich muss sagen, dass sie das auch ganz gut machen, die ersten beiden Punkte erfüllen sie definitiv, und der Pflegeeffekt ist jetzt zwar nicht so groß wie bei einer Labello Lip Butter, aber dennoch werden die Lippen nicht ausgetrocknet und schön weich, was natürlich zu einem sehr angenehmen Tragegefühl beiträgt.

Weiterlesen

Kirschblütenkind wird 1 Jahr alt!

Hallo ihr Lieben!

Heute gibt es etwas zu Feiern, denn mein Blog wird heute 1 Jahr alt :)

Vor genau einem Jahr ging mein erster Post online – der zwar nicht sooo viel mit dem zu tun hatte, über was ich jetzt schreibe, aber es war der Grundstein für das, was nun aus meinem Blog geworden ist. Inzwischen habe ich über verschiedene Wege 26 Follower, und hoffe natürlich, dass es noch mehr werden :)

In diesem einen Jahr gab es 62 Beiträge zu lesen – gar nicht so viele eigentlich, ich würde gerne auch öfter bloggen, aber ich und Zeitmanagement…wir werden wohl keine Freunde mehr. Kirschblütenkind wurde 3.521 mal aufgerufen und es wurden insgesamt 151 Kommentare hinterlassen.

Ich habe in diesem einen Jahr wahnsinnig viel gelernt, nicht nur über Kosmetik, sondern auch was Bildbearbeitung und allgemein Bilder angeht.

Um mich bei euch zu bedanken, habe ich euch ein kleines Gewinnpaket geschnürt, bestehend aus Produkten die ich selbst sehr gerne mag:

Das Paket besteht aus:

Der Sleek Garden of Eden Palette, welche natürlich unbenutzt ist und nur für die Fotos einmal ausgepackt und aufgeklappt wurde

Dem Sleek Blush „Pixie Pink“, mein liebster Alltagston

Und dem China Glaze Nagellack „X“ sowie dem Essence 24h Hand Protection Balm „Kiwi&Dark Chocolate“.

Und das hier müsst ihr tun, um teilzunehmen:

  • Seid Leser meines Blogs via WordPress, Bloglovin oder Email. Neue Leser sind natürlich ♥lich willkommen, wer mir aber nur kurz folgt, um am Gewinnspiel teilzunehmen, wird ausgeschlossen. Bitte schreibt mir in eurem Kommentar wie Ihr mir folgt und mit welchem Namen.
  • Hinterlasst mir einen Kommentar: Sagt mir, was ich noch besser machen könnte, was ihr an meinem Blog mögt oder auch nicht mögt.
  • Das Gewinnspiel ist offen für Deutschland, Österreich und Schweiz
  • Das Gewinnspiel endet am 31.05.2014 um 23:59. Um euch im Gewinnfall benachrichtigen zu können, hinterlasst mir bitte im Eigabefeld eine gültige E-mail-Adresse.

Viel Glück und Danke für ein Jahr mit euch!

 

Jenny ♥