Dior Addict Extreme 756 “Fireworks”

Hallo ihr Lieben!

Vor kurzem kam easyCOSMETIC auf mich zu, ob ich denn nicht einen Dior-Lippenstift für sie testen möchte – und natürlich habe ich sofort zugesagt! Für all jene, die www.easycosmetic.de noch nicht kennen: In dem wirklich toll gestlateten und übersichtlichen Webshop bekommt ihr “Große Marken zu kleinen Preisen”. Ihr bekommt alles, was das Beautyherz begehrt: Sowohl dekorative Kosmetik als auch Pflege sowie Parfums und Accessoires. Und das immer zu super Preisen!

Nach dem wirklich netten Kontakt mit Jaqueline (danke auch hierfür!), hatte ich schon ein paar Tage später ein Päckchen in den Händen, das gut gefüllt war:

Neben dem Lippenstift (übrigens mein erster High-End Lippenstift ♥) waren noch 3 Reinigungsproduktproben von Clarins enthalten, eine Creme von Lancôme sowie drei Parfümpröbchen.

Der Dior Addict Extreme Couleur Éclat Tenue&Brilliance (Lasting Lipcolor&Radiant Shine) in der Farbe 756 “Fireworks” (phew! was für ein Name…) kommt in einer schlichten silbernen Pappumverpackung. Auf der Vorderseite finden sich neben dem (äußerst kurzen) Namen auch die Farbnummer sowie die Mengenangabe: 3,5g.

Weiterlesen

Lacke in Farbe…und bunt! Mint

Hallo ihr Lieben!

Heute kann ich endlich endlich endlich mal wieder bei Lacke in Farbe…und bunt! mitmachen, weil meine Nägel langsam wieder in einem vorzeigbaren Zustand sind (yay, endlich). Wir befinden uns inzwischen in der dritten Runde der allwöchentlichen Lackieraktion, die jetzt leider nur noch von Lena geleitet wird. Diese Woche soll es also Mint sein, und wie es so will, habe ich mir erst einen Mintfarbenen Lack gekauft.

Diese Schönheit heißt “I Need a Refresh-Mint” und ist von wet n’wild, einer Marke die hierzulande ja nicht so einfach zu beziehen ist. Die Farbnummer ist E2181 und der Lack hat 2,99€ gekostet. Wo ihr wet n’wild bekommen könnt, könnt ihr hier herausfinden.

I Need a Refresh-Mint deckt trotz der hellen Farbe erstaunlich gut, bei kurzen Nägeln reicht hier vielleicht sogar eine Schicht. Ich habe für die Fotos zwei lackiert, die durch den sehr breiten Pinsel einfach zu lackieren waren und fix durchgetrocknet sind. Einen Topcoat braucht es allerdings trotzdem, denn leider wird die Lackoberfläche nicht ganz gleichmäßig. Außerdem kann ich nur so Bläschenbildung verhindern, aber das liegt wohl mehr an meinen Nägeln, da ich das Problem bei wirklich jedem Lack habe. In Natura hat der Lack einen etwas grünlicheren Einschlag, auf den Bildern sieht er doch recht blau aus.

Auf den Bildern trage ich den Lack bereits seit 3 Tagen, abgesplittert ist zwar noch nichts, aber die Tipwear kann man schon recht deutlich sehen – so megalast wie der Name es verspricht, finde ich das leider nicht. Allerdings kann die schlechte Haltbarkeit auch an meinen momentanen Nägeln liegen, sie sind zwar auf dem Weg der Besserung, aber von gut kann hier noch nicht die Rede sein.

Trotzdem würde ich euch für die Megalast-Lacke eine Kaufempfehlung aussprechen, denn es gibt wirklich schöne Farben zu einem fairen Preis (vor allem bei dem recht großen Fläschchen mit 13,5ml Inhalt), und die Lackiereigenschaften sind auch ziemlich gut. Vor allem decken sie toll! Ich habe noch ein paar andere Lacke und Produkte von wet n’wild mitgenommen, diese möchte ich euch aber gesondert in einem Haul zeigen. Aber so viel sei gesagt: Die Megalasts decken allesamt gut!

Nächste Woche ist dann braun dran, mal schauen was ich da schönes aus meiner neuen Nagellackaufbewahrung zaubere! :)

Bis bald, eure

Meine Astor Soft Sensation Lipcolor Butters

 

Hallo ihr Lieben!

Heute möchte ich euch zunächst an mein Gewinnspiel erinnern, an dem ihr noch bis 30.5. teilnehmen könnt. Wie ihr teilnehmen könnt, findet ihr hier beim originalen Gewinnspielpost :) Nun aber zum eigentlichen Thema:

Meine Astor Soft Sensation Lipcolor Butters! Inzwischen habe ich da doch einige und möchte sie euch heute alle zeigen und ein paar Worte dazu sagen.

Die Astor Soft Sensation Lipcolor Butters gibt es in 12 Nuancen plus 4 Nuancen der “Ultra Vibrant Color”-Reihe, die durch besonders intensive Farben herausstechen. Die Lipbutters gibt es im Drogeriemarkt (dm, Müller…) oder auch Online, z.B. über Amazon um die 7 Euro. Die Farbrange reicht von Nude über Pink, Rot und Orange bis hin zu lila, es ist also für jeden was dabei :)

Die Astor Soft Sensation Lipcolor Butters sind sowas wie die Eierlegende Wollmilchsau: Auf der Verpackung heißt es Color+Balm+Shine, die Butters sollen die Lippen also einfärben, Glänzen, und sie dabei noch pflegen. Und ich muss sagen, dass sie das auch ganz gut machen, die ersten beiden Punkte erfüllen sie definitiv, und der Pflegeeffekt ist jetzt zwar nicht so groß wie bei einer Labello Lip Butter, aber dennoch werden die Lippen nicht ausgetrocknet und schön weich, was natürlich zu einem sehr angenehmen Tragegefühl beiträgt.

Weiterlesen

Alverde Beauty&Fruity Pflegeserie

Hallo ihr Lieben!

Heute möchte ich euch die alverde Beaty&Fruity-Serie vorstellen, die ihr exklusiv bei dm bekommen könnt. Ich habe sie mir im Januar gekauft und liebe sie inzwischen abgöttisch! Warum, das erzähle ich euch heute :)

Die Serie besteht bisher aus zwei Produkten: Einer mattierenden Pflegecreme und dem 3 in 1 Reinigungsschaum. Die Hauptbestandteile beider Produkte sind bio-Limettenextrakt und biologisches Apfelwasser. Beide Produkte sind für Normale und Mischhaut geeignet. Das Produktdesign gefällt mir sehr gut, das frische grün gepaart mit klaren Linien und Fruchtillustrationen macht richtig Lust, die Produkte zu benutzen.

Weiterlesen

Coastal Scents AMU

Hallo ihr Lieben!

Heute möchte ich euch gerne ein AMU zeigen, welches ich mit meinen gewonnenen Coastal Scents-Produkten geschminkt habe. Das hier ist eben jenes AMU, bei dem ich erst dachte, dass das so gar nicht ich bin, und das ich dann 3 Tage nacheinander getragen hab :D Tatsächlich haben mir diese Lidschatten gezeigt, dass mir rosa- und lilatöne (und alles dazwischen) offensichtlich doch recht gut stehen, und was soll ich sagen…Ich habe mir letzte Woche ein rosa Kleid genäht, 2 rosane Sleek-Blushes sind momentan auf dem Weg zu mir und vorgestern habe ich mir einen rosanen Lippentift gekauft (der wirklich exakt meiner natürlichen Lippenfarbe entspricht – Review folgt!) :D

Verwendete Produkte:

  • p2 Perfect Eyes Eyeshadow Base
  • Coastal Scents Hot Pots „Pale Nude“ (bewegl. Lid) und „Maroon Berry“ (Lidfalte)
  • Manhattan Eyemazing Liner
  • essence I love extreme Volume Mascara
  • p2 Perfect look! kajal in black (Wasserlinie)

Auf den Wangen trage ich den Coastal Scents Forever Blush in Glamorous und auf den Lippen den Catrice Pure Shine Colour Lip Balm in Rose&Woody.

Natürlich habe ich mit dem Fluff verblendet, und bin einfach begeistert ♥ Die Lidschatten verhalten sich am Auge ganz großartig, krümeln kaum und sind super zu verblenden. Das AMU hat den ganzen Abend bombenfest gehalten und sah wirklich schön natürlich aus. Ich habe sogar ein Kompliment dafür bekommen :)

Bis bald, eure

Jenny ♥

[HAUL] China Glaze 2

Hallo ihr Lieben!

Wie bereits angedeutet, hab ich es schon wieder getan….aber…wie könnte ich auch anders :D! Ich vermute, ich muss auch noch ein letztes Mal in den Laden, bevor ich dann in 3 Wochen heimfliege. Wow, in 3 Wochen schon – die Zeit ging ultraschnell vorbei, und ich habe total viel erlebt. Ich kann also jedem nur empfehlen, mal für eine längere Zeit ins Ausland zu gehen – auch weil man deutlich spürt, was einem zu Hause wirklich fehlt. Dieses Wissen finde ich wirklich wertvoll, und umso mehr freue ich mich auf Familie, Freunde, Drakeleier und natürlich meinen Freund :) Der kommt aber bereits am Freitag her, und wir fliegen dann am 19. zurück nach Deutschland – ach wat freu ich mir :)

Aber genug gequatscht, hier sind meine neuen Nagellackschätzchen! Nachdem ich ja das letzte Mal sehr rotlastig eingekauft hab, sind es dieses mal blautöne geworden. Mal sehen, was dann beim dritten Mal mitkommt :D Also, achtung Bilderflut! FEUER FREI! :D

Weiterlesen